DE EN
nothing.gif  Karriere  |  Kontakt  |  Glossar  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Files  |  Lage
Fachbereiche Fachbereiche
Unternehmen Unternehmen
Kontakt Kontakt
nothing.gif
nothing.gif
Labor

 

 

 

 

 








Lebensmittelanalytik im Laborbetrieb

Lebensmittel setzen sich heute mitunter aus vielen verschiedenen Bestandteilen zusammen. Häufig werden auch unterschiedliche Geschmacks- und Farbstoffe hinzugefügt. Bevor ein Produkt jedoch auf den Markt gelangen kann, ist es notwendig, die Unbedenklichkeit für die Konsumenten bzw. letztendlich die Verkehrsfähigkeit des Produkts zu gewährleisten. Ob dies bei einem neuen Lebensmittel der Fall ist, kann im Lebensmittellabor festgestellt werden. Hierbei wird moderne Lebensmittelanalytik angewendet, um das Lebensmittel zu untersuchen und im Laborbetrieb zu analysieren. Mittels neuester Untersuchungsmethoden, wie z.B. GC-MS, LC-MS, ICP-MS etc., werden die Lebensmittel auf unterschiedliche Parameter hin analysiert und quantifiziert, um sicher feststellen zu können, ob mögliche ermittelte Analysenergebnisse innerhalb der vorgegebenen Spezifikationen bzw. unterhalb der gemäß gesetzlichen Vorgaben geforderten Grenzwerte liegen. Die moderne Lebensmittelanalytik ist heute bereits sehr präzise und empfindlich und erlaubt somit die Ermittlung verlässlicher Ergebnisse.

Erfahrung in der Lebensmittelanalytik

Wichtig bei der Analyse von Lebensmitteln ist selbstverständlich auch die Erfahrung in der Durchführung der Lebensmittelanalytik. Für die Etablierung modernster Analysentechniken werden berufserfahrene Analytiker benötigt, die fortlaufend mittels externer Fortbildungen geschult werden müssen. Durch ausreichende Erfahrung in diesen Bereichen können reproduzierbare, aussagekräftige Ergebnisse erzielt werden und auch verschiedene, selektive Analysetechniken angewandt werden, die für die jeweiligen zu untersuchenden Parameter geeignet sind. Für die Durchführung neuester Analyseverfahren ist natürlich neben der analytischen Erfahrung des Laborpersonals eine professionelle, moderne und technische Laborausstattung notwendig, um die Lebensmittelanalytik auf solch hohem Niveau durchführen zu können.

Lebensmittelanalytik für Verkehrsfähigkeitsprüfungen

Die Lebensmittelanalytik liefert heute bereits sehr wichtige Leistungen, wenn es darum geht, Verkehrsfähigkeitsprüfungen für neue Lebensmittel zu erhalten. Denn natürlich sind vor der Markteinführung genaue Überprüfungen der Spezifikationen und Untersuchungen der Kontaminanten notwendig. Sollte das Produkt nicht den Spezifikationen bzw. den gesetzlich geforderten Grenzwerten entsprechen, kann das jeweilige Produkt letztendlich nicht auf den Markt eingeführt und verkauft werden. Unter spezifischen Laborbedingungen kann festgestellt werden, ob das Lebensmittel unbedenklich bzw. verkehrsfähig ist und somit auch den aktuellen nationalen und internationalen Gesetzen und Richtlinien für die Herstellung und Inverkehrbringung von Lebensmitteln entspricht.

Lebensmittelanalytik bei Gefahrenmomenten

Nicht nur in der Prophylaxe, sondern ebenso auch beim Auftreten von Gefahrenmomenten und Risiken im Lebensmittelsektor kommt die Lebensmittelanalytik zum Einsatz. Durch dieses spezielle Feld der Wissenschaft lassen sich genaue Aussagen darüber treffen, warum es zu allergischen Reaktionen, Vergiftungen oder anderen negativen Erscheinungen beim Verzehr von Lebensmitteln gekommen ist. Durch die Analyse der Zusammensetzung der betroffenen Lebensmittel lässt sich genau feststellen, welche Inhaltsstoffe dafür verantwortlich sind und es können Empfehlungen für die weiteren Vorgehensweisen zur Entfernung der schädlichen Stoffe gegeben werden.






 


Labor

 
nothing.gif

nothing.gif

Ihr Plus bei uns


• Von der Analytik bis zur gutachterlichen Bewertung alles aus einer Hand

 

• Langjährige Erfahrung in Abgrenzungsfragen

 

• Kompetente Beratung durch praxisnahe Sachverständige



nothing.gif

Kontakt

nothing.gif

Sprechen Sie uns an. Wir liefern Ihnen individuelle Lösungen zu Ihren Fragestellungen und Problemen.

 

Kontakt für Anfragen:

Dr. Manfred Holz, Tel. +49 (0)89 - 863 005-21

Dr. Peter Riemschneider, Tel.+49 (0)89 - 863 005-22

Martin Müller, Tel. +49 (0)89 - 863 005-25

im Labor:

Alexander Hartmann, Tel. +49 (0)89 - 863 005-45

Dr. Herbert Knoblauch, Tel. +49 (0)89 - 863 005-47