DE EN
nothing.gif  Karriere  |  Kontakt  |  Glossar  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Files  |  Lage
Fachbereiche Fachbereiche
Unternehmen Unternehmen
Kontakt Kontakt
nothing.gif
nothing.gif
Labor

 

 

 

 

 








Prüfungen im Lebensmittellabor

Eine mögliche Gefahrenquelle für eine eventuelle Gesundheitsgefährdung besteht über den Genuss von verdorbenen und kontaminierten Lebensmitteln. Eine regelmäßige Untersuchung von Lebensmitteln auf ihre Zusammensetzung ist somit als qualitätssichernde Maßnahme von entscheidender Bedeutung. Neben dem mikrobiologischem Verderben verbirgt sich eine andere Gefahr auch darin, dass Schadstoffe, wie z.B. Pestizide, Schwermetalle und Mykotoxine, in Spuren in Lebensmitteln nachgewiesen werden können. Eine analytische Untersuchung im Lebensmittellabor kann somit Aufschluss über die genaue Zusammensetzung geben. Dabei werden Prüfumfänge von den Sachverständigen der jeweiligen Laborabteilungen zusammengestellt und anschließend produktspezifisch auf unterschiedliche Parameter hin untersucht, um letztendlich zu erfahren, welche konkreten Bestandteile in dem jeweiligen Lebensmittel enthalten sind. Die Prüfungen erfolgen selbstverständlich unter genau definierten Laborbedingungen mittels spezifischer Verfahren und liefert daher verlässliche Ergebnisse.

Gutachterliche Untersuchungen im Lebensmittellabor

Bei Untersuchungen, die im Lebensmittellabor durchgeführt werden, ist es nicht nur sehr wichtig die stoffliche Zusammensetzung und den Schadstoffgehalt der jeweiligen Lebensmittel zu kennen, sondern ob die ermittelten, analysierten Ergebnisse den Grenzwerten der jeweiligen gesetzlichen Verordnungen bzw. Richtlinien entsprechen. Darüber hinaus werden auf Grundlage dieser gesetzlichen Vorgaben Verkehrfähigkeitsgutachten erstellt. Häufig benötigt der Hersteller der Lebensmittel ein Gutachten bzw. Zertifikat, um ein neues Produkt beispielsweise am Markt einführen zu dürfen. Auf Grundlage der analytisch ermittelten Analysenergebnisse und der Kennzeichnung können Sachverständige des Labors abschließend eine Aussage über die Verkehrsfähigkeit der Produkte treffen.

Lebensmittellabor zur Untersuchung neuer Produkte

Die Leistungen des Labors werden häufig in Anspruch genommen, um neue Produkte zu untersuchen. Die Lebensmittel, die neu auf den Markt gelangen sollen, werden dabei genau auf ihre Zusammensetzung und den Schadstoffgehalt geprüft. Die Prüfungen der jeweiligen Lebensmittel orientieren sich nach den gesetzlichen Vorgaben und den Leitsätzen des deutschen Lebensmittelbuchs. Dadurch kann vom Lebensmittellabor gewährleistet werden, dass die jeweiligen Lebensmittel auch tatsächlich nur Stoffe enthalten, die zum einen vom ermittelten Ergebnis innerhalb der Produktspezifikationen liegen und zum anderen unbedenklich für den menschlichen Organismus sind. Schließlich darf von den Lebensmitteln, die auf den Markt gelangen, keinerlei Gefahr für die Konsumenten ausgehen.

Lebensmittellabor für die Herkunftsbestimmung

Die Herkunftsbestimmung stellt in der heutigen Konsumwelt einen immer wichtiger werdenden Faktor dar. Die Herkunft von Lebensmitteln bestimmt häufig auch den Preis und die qualitative Wahrnehmung von Waren im Lebensmittelbereich. Zur einwandfreien Bestimmung der Herkunft von Lebensmittel dienen hochentwickelte Labormethoden. Durch diese lässt sich nicht nur die Region bestimmen, aus denen Lebensmittel stammen, sondern darüber hinaus kann sogar der jeweilige Betrieb bezeichnet werden, in dem die Lebensmittel produziert bzw. verarbeitet wurden. Dadurch kann der eindeutige Nachweis für die Richtigkeit der Herkunftsbezeichnung von Lebensmitteln im Lebensmittellabor erbracht werden.


 


Labor

 
nothing.gif

nothing.gif

Ihr Plus bei uns


• Von der Analytik bis zur gutachterlichen Bewertung alles aus einer Hand

 

• Langjährige Erfahrung in Abgrenzungsfragen

 

• Kompetente Beratung durch praxisnahe Sachverständige



nothing.gif

Kontakt

nothing.gif

Sprechen Sie uns an. Wir liefern Ihnen individuelle Lösungen zu Ihren Fragestellungen und Problemen.

 

Kontakt für Anfragen:

Dr. Manfred Holz, Tel. +49 (0)89 - 863 005-21

Dr. Peter Riemschneider, Tel.+49 (0)89 - 863 005-22

Martin Müller, Tel. +49 (0)89 - 863 005-25

im Labor:

Alexander Hartmann, Tel. +49 (0)89 - 863 005-45

Dr. Herbert Knoblauch, Tel. +49 (0)89 - 863 005-47