DE EN
Sie sind hier: StartseiteUnternehmenUmweltlabor
nothing.gif  Karriere  |  Kontakt  |  Glossar  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Files  |  Lage
Fachbereiche Fachbereiche
Unternehmen Unternehmen
Kontakt Kontakt
nothing.gif
nothing.gif
Labor

 

 

 

 

 








Umweltlabor für Feststoffe, Wasser und Luft

Auch im Bereich der Umwelt gibt es viele Fragen zu klären, die häufig nur mittels gezielter Analytik unter konkreten Laborbedingungen richtig geklärt werden können. Dabei werden im Umweltlabor unterschiedliche Materialproben untersucht und genau analysiert. Die verschiedenen Proben aus der Umwelt können natürlich unterschiedliche Aggregatzustände aufweisen. Im professionellen Umweltlabor können jedoch Proben aller Art analysiert werden. Dazu gehören somit nicht nur Feststoffe und Flüssigkeiten, sondern auch gasförmige Stoffe. Neben Bodenproben werden dabei häufig auch Klärschlammproben, Wasserproben oder aber Luftproben untersucht. Dabei wird nach speziellen Schadstoffen in der jeweiligen Matrix gesucht, die sich womöglich nachteilig auf Mensch und Natur auswirken können.

Probenanalyse im Umweltlabor

Im Umweltlabor können verschiedene Proben untersucht werden. Dazu ist es lediglich notwendig, eine repräsentative, ausreichende Menge des zu untersuchenden Materials in das Labor zu bringen, um diese entsprechend dem Prüfauftrag untersuchen zu lassen. Die Materialprobe wird anschließend im Labor gemäß nationalen bzw. internationalen Normverfahren untersucht. Die ermittelten Analysenergebnisse werden dann in Prüfzertifikaten bzw. Prüfberichten für den Kunden zusammengefasst. Auf Grundlage dieser Ergebnisse kann man letztendlich die Intensität verschiedener Verschmutzungen beurteilen und kann schließlich daraus resultierende umweltrelevante Maßnahmen ergreifen. Gerade Böden im Bereich von industriellen Anlagen sind häufig verschmutzt und werden hier im Labor auf die verschiedenen Kontaminanten hin untersucht.

Trinkwasseruntersuchung im Umweltlabor

Immer wieder kann es aus verschiedenen Ursachen zur Beeinträchtigung von Trinkwasser kommen. Trinkwasser ist kostbar und ein wichtiges Lebensmittel. Da es von Menschen täglich konsumiert wird, muss die Qualität immer auf hohem Niveau sein. Durch die Nähe von industriellen Anlagen oder anderen Gefahrenquellen kann es jedoch manchmal zu einer Kontamination des Wassers kommen. Über regelmäßige Pegelbeprobungen wird hier das Wasser im Umweltlabor untersucht. Über diese Kontrollmechanismen kann somit überprüft werden, ob das Trinkwasser den gesetzlichen Vorgaben entspricht und weiterhin ohne Aufbereitung dem Verbraucher zur Verfügung gestellt werden darf.

Umweltlabor für Industriebetriebe

Industrielle Betriebe sind heute zahlreichen Umweltauflagen unterworfen. Um sicherzustellen, dass keine Schäden für die Umwelt in der Umgebung des Betriebes verursacht werden, werden ausgeklügelte Verfahren im Umweltlabor durchgeführt. Hierbei lassen sich etwa Boden- oder Wasserproben nehmen und untersuchen. Ebenso kann im Umweltlabor aber auch festgestellt werden, ob und welche Gefahr von Stoffen und Produkten für die Umwelt ausgehen können, die im Betrieb erzeugt werden. Dadurch wird es dem jeweiligen Betrieb erleichtert, eine Klassifizierung und Gefahranalyse durchzuführen, um das Risikopotenzial zu bestimmen.

 





 


Labor

 
nothing.gif

nothing.gif

Ihr Plus bei uns


• Von der Analytik bis zur gutachterlichen Bewertung alles aus einer Hand

 

• Langjährige Erfahrung in Abgrenzungsfragen

 

• Kompetente Beratung durch praxisnahe Sachverständige



nothing.gif

Kontakt

nothing.gif

Sprechen Sie uns an. Wir liefern Ihnen individuelle Lösungen zu Ihren Fragestellungen und Problemen.

 

Kontakt für Anfragen:

Dr. Manfred Holz, Tel. +49 (0)89 - 863 005-21

Dr. Peter Riemschneider, Tel.+49 (0)89 - 863 005-22

Martin Müller, Tel. +49 (0)89 - 863 005-25

im Labor:

Alexander Hartmann, Tel. +49 (0)89 - 863 005-45

Dr. Herbert Knoblauch, Tel. +49 (0)89 - 863 005-47