Ihre Karriere bei Dr. Graner & Partner GmbH

Unser engagiertes Laborteam besteht aus mehr als 150 fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit mehrjähriger Berufserfahrung. Alle einschlägigen Berufe von chemisch- und pharmazeutisch-technischen Assistenten über Chemielaboranten, Chemotechniker und Chemieingenieure bis hin zu Mikrobiologen, Lebensmittelchemikern und Diplomchemikern sind vertreten.

Aktuelle Stellenangebote:

Chemiker*in, Biologe*in, Geograph*in für unsere Probenahme bzw. Akquise-Abteilung

Ausbildung bei uns

Wir bieten Schulabsolventen die Möglichkeit ihre berufliche Zukunft mit uns zu beginnen. Wir bilden jährlich 4-5 Auszubildende zum qualifizierten Chemielaboranten (m/w/d) aus.

Daten zur Ausbildung:
Ausbildungsdauer: 3½ Jahre, Verkürzung möglich

Voraussetzungen:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
  • Gute Noten in Chemie, Physik, Biologie und Mathematik
  • Technisches Verständnis
  • Ausdauer, Beobachtungsgabe und Zuverlässigkeit
  • Aufmerksamkeit und Fingerspitzengefühl
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Vorgängen
  • Teamgeist

Wir freuen uns auf Ihren Hinweis


Wir als Labor Dr. Graner und Partner GmbH nehmen Ihre Anliegen sehr ernst.

Um eine vertrauliche und unabhängige Bearbeitung Ihrer Meldung zu garantieren, haben wir uns entschlossen, die Lomex EQS Consult GmbH als sogenannte interne Meldestelle nach §12 des Hinweisgeberschutzgesetz (HinschG) zu beauftragen.

Ihnen stehen folgende Meldewege zur Verfügung:

Als elektronische Post an hinweis.labor-graner@labor-graner.de.

Bitte senden Sie eine E-Mail an den Account „hinweis.labor-graner@labor-graner.de“ unter der Angabe von Name, Vorname, E-Mail, sofern von Ihnen gewünscht auch gerne Ihre Telefonnummer.

Schildern Sie den Grund der Kontaktaufnahme und geben Sie erste Hinweise für die Case Manager, damit diese den rechtlichen Rahmen innerhalb des HinschG nach § 2 des HinschG prüfen können.

Sie erhalten innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der E-Mail entsprechend dem § 17 Abs. 1 HinschG eine Eingangsbestätigung der Meldung, in der auch das weitere Verfahren beschrieben ist.

Ihre Daten unterliegen absoluter Vertraulichkeit und es erfolgt keine Weiterleitung der Information an Dritte. Im Verlauf des Case-Handlings kann es jedoch vorkommen, dass die Case-Manager auf Kollegen und Kolleginnen zugehen müssen. Dies erfolgt zunächst anonym. Sollte es im weiteren Verfahren jedoch notwendig werden, das Ihr Klarname verwendet wird, erfolgt dies ausschließlich mit Ihrem schriftlichen Einverständnis.

Wir sichern Ihnen zu, dass die Meldung und die erhaltenen Daten nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens nach 3 Jahren, gelöscht werden.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit für die Zukunft per E-Mail an hinweis.labor-graner@labor-graner.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Als zweiter Meldeweg stehen Ihnen telefonisch Herr Thomas Stork unter der Rufnummer 089 89 546 154 und Herr Horst Gmeiner unter der Rufnummer 089 89 546 151 zur Verfügung.

Auch in diesem Fall sichern wir Ihnen zu, dass die schriftlichen Aufzeichnungen und die erhaltenen Daten nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens nach 3 Jahren, gelöscht werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.